Datenschutz - Humboldt Integrativ
15720
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15720,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Alexander von Humboldt Klinik beachtet selbstverständlich die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes, DSGVO sowie die anderen bereichsspezifischen Bestimmungen zum Datenschutz, wie Telemediengesetz und Rundfunkstaatsvertrag. Die Einhaltung dieser Bestimmungen wird durch unseren Datenschutzbeauftragten überwacht.

Beim Zugriff auf die allgemeinen Informationen der Alexander von Humboldt Klinik werden Informationen über Nutzerzugriffe zu statistischen Zwecken ausschließlich anonymisiert in Protokolldateien gespeichert. Erfasst werden dabei nur die Tatsache des Zugriffs und das aufgerufene Dokument. Ein Bezug zur Person des Nutzers ist auf jeden Fall ausgeschlossen. Es werden keine Einzelnutzerprofile erstellt, auch nicht pseudonymisiert. Persönliche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer allgemeinen Anfrage per E-mail zukommen lassen (nähere Angaben werden nur zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert). Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter und Geschäftspartner sind zu Vertraulichkeit und zur Wahrung des Datengeheimnisses verpflichtet.

Die Alexander von Humboldt Klinik respektiert und schützt Ihre Privatsphäre und beachtet die folgenden Prämissen:

  • Wir informieren Sie mit unserer Datenschutzerklärung und mit Informationen auf unserer Homepage über den Verwendungszweck der von Ihnen angegebenen Daten.
  • Wir sichern Ihre Daten mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln vor unzulässigem Zugriff, vor Verlust und Veränderung.
  • Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur in der Alexander von Humboldt Klinik, um Ihnen die gewünschten Informationen und Dienstleistungen anbieten zu können. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.
  • Wir führen keine Übermittlung von personenbezogenen Daten ins Nicht-EU-Ausland (sog. Drittland) durch.
  • Speicherung: Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehene vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.
  • Wir treffen Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff geschützt.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für ihren erneuten Besuch geht dann die neue Datenschutzerklärung.

Zur Beantwortung Ihrer Fragen steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter zur Verfügung.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist: ALEXANDER VON HUMBOLDT KLINIK Geriatrisches Rehabilitationszentrum Bad Steben GRZ Betriebs GmbH, Dr.-Gebhardt-Steuer-Straße 24, 95138 Bad Steben, Telefon: 09288 / 920 400, Telefax: 09288 / 920 108, E-Mail

Unser Datenschutzbeauftragter: ALEXANDER VON HUMBOLDT KLINIK Geriatrisches Rehabilitationszentrum Bad Steben GRZ Betriebs GmbH, Michael Horn,  Dr.-Gebhardt-Steuer-Straße 24, 95138 Bad Steben, Telefon: 09288 / 920 400, Telefax: 09288 / 920 108, E-Mail

Verwendung von Google Maps

Wir benutzen Google Maps zur Darstellung eines Lageplanes. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

Hier gelangen Sie zu den Nutzungsbedingungen für Google Maps http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA